Aktuelle Ausgabe

werkzeug&formenbau Ausgabe 01 2017

21.02.2017

Welchen Anteil Ihres Jahresumsatzes stecken Sie in Neuinvestitionen zur Sicherung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit? Ist Ihr Unternehmen Gewappnet für die Zukunft? Stillstand ist Rückschritt – das ist in Zeiten des globalen Wettbewerbs leider mehr als nur eine Binsenweisheit. Deshalb: Nutzen Sie die Zeit, in der die Auftragsbücher noch gut aus­sehen, um Ihr Unternehmen zu rüsten für Risiken, die von den Weltmärkten, aber auch von technologischen Umbrüchen mit all ihren Unsicherheiten – Stichwort E-Mobilität – verursacht werden.  Auch in dieser Ausgabe haben wir interessante Lösungen für die alltäglichen Herausforderungen zusammengetragen.

rosenoom - Fotolia

Bild: rosenoom – Fotolia.com

TRENDREPORT

  • Konjunktur
    Trotz Ereignissen von Terrorismus bis Trump lassen sich die Menschen hierzulande nicht unterkriegen: Der Start ins neue Jahr 2017 ist geprägt von vorsichtigem Optimismus. Vor allem dann, wenn man für das Kommende vorgesorgt hat.

BRANCHE

  • Märkte, Meinungen, Macher
  • Graphik: Konjunkturtrends ĂĽber die Jahre

SPRITZEN & GIESSEN

Spritzgiesswerkzeuge

  • Bearbeitungszentren
    Beim Formenbauer Wiegelmann in Olsberg-Bruchhausen ist eine  Trimill VC 1810  im Einsatz, die auch die nötige Dynamik für die Feinbearbeitung mitbringt.
  • Komplettsystem
    Boehringer Ingelheim setzt bei der  Produktion seiner Inhalatoren zur Linderung von Atemwegserkrankungen auf GF Machining Solutions.
  • HeiĂźkanaldĂĽsen
    Als Hersteller von Schreibgeräten für Büro und Freizeit setzt Schneider aus Wernigerode auf die Zusammen­arbeit mit Günther Heisskanaltechnik.
  • HeiĂźkanal
    Synventive stellt seine neuen Systeme mit SVG+ vor.
  • Trendbeitrag
    Trotz kontinuierlicher Weiterentwicklung anderer Fertigungsverfahren und dem Vormarsch generativer Verfahren ist die Senkerosion nach wie vor alternativlos.
  • Fräsen
    Die Werkzeugbauer bei MBFZ toolcraft setzen auf das Softwarepaket von Certa-Systems und eine Fräsmaschine HSC MP7 von exeron.
  • Fokus
    Branchen-News und Kunststoff-Trends

PRESSEN & UMOFORMEN

Stanzwerkzeuge

  • CAD/CAM
    In der Konstruktion nutzt der Werkzeugbau Quittenbaum das Softwarepaket Visi, das den Entstehungsprozess des Werkzeugs ebenso abdecken kann wie die Simulation  in Blech.

Umformwerkzeuge

  • Methodenplanung
    Die Umform-Prozesskette lässt sich mit dem AutoForm-HemPlannerplus von  der Einzel­teilgestaltung zum ZSB-Aufbau durchgehend bewerten.
  • Spanntechnik
    Hirschvogel vervielfacht die Produktivität einer Drehmaschine im Werkzeugbau.  Dreh- und Angelpunkt ist das Futter­schnellwechselsystem Schunk Rota FSW.
  • Trends
    Was tut sich bei Pressen & Co.?

ENGINEERING & DIENSTLEISTUNG

Probenkörperfertigung

  • Wasserstrahlschneiden
    Mit der Wasserstrahlanlage Omax 2626 von Innomax haben die Werkstoffprüfer beim W.S. Werkstoff Service in Essen eine elegante Lösung gefunden, um ihre  Probekörper zu erstellen.

TRENDS & INNOVATIONEN

Technologie

  • Messe formnext
    Im November 2016 öffnete die  formnext ­powered by tct zum zweiten  Mal ihre Messetore in Frankfurt am Main.  Wir haben uns für Sie umgeschaut.

Strategie

  • Messetraining
    Die Organisatoren der Moulding Expo ver­anstalteten für ihre Aussteller in  Stuttgart ein spezielles Messetraining.
  • Wettbewerb
    Der Wettbewerb „Excellence in Production“ ist ein wertvoller Benchmark der Branche und gibt Teilnehmern wichtige Hinweise zur eigenen Wettbewerbsfähigkeit.
  • Branchentreffen
    Beim Innonet Innovationstag Kunststoff in Stuttgart präsentierten Experten die  neuesten Entwicklungen und Trends  in der Kunststofftechnik.
  • Kolloquium
    Beim 16. Internationalen Kolloquium „Werkzeugbau mit Zukunft“ traf sich die Werkzeug- und Formenbaubranche.
  • Erfolgreich im Werkzeugbau
    In einer Studie untersuchten Experten des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen die Erfolgsfaktoren von Finanzierungsinstrumenten im Werkzeugbau.

BENCHMARK

Lernen von den besten

  • Serie Teil 59
    Diesmal die externen Werkzeugbauten über 50 Mitarbeiter – Webo Werkzeugbau Oberschwaben in Amtzell, Fischer in Geringswalde und Giebeler in Eschenburg.

Anzeige

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close