Engineering & Dienstleistung

Wasserstrahlschneiden

Schnittig auch in schwierigen FĂ€llen

06.02.2017
Illustration

Probekörper zu erstellen war eine große Herausforderung beim W.S. Werkstoff Service in Essen, da „schwierige“ Materialien oder komplexe WerkstĂŒckgeometrien bei konventionellen Methoden oft enge Grenzen setzen. Mit der Wasserstrahlanlage Omax 2626 von Innomax haben die WerkstoffprĂŒfer eine elegante Lösung gefunden.

weiter …


Auftragsmanagement

Alle Daten mĂŒhelos im Griff

14.11.2016
Illustration

Das Familienunternehmen Stickel zĂ€hlt zu den ersten Adressen, wenn Autobauer anspruchsvolle Blechumformteile fĂŒr Erlkönige und Versuchsfahrzeuge brauchen. Ein komplexes GeschĂ€ft mit geringen StĂŒckzahlen. Um es wirtschaftlich zu betreiben, setzt Stickel auf das projektorientierte Auftragsmanagementsystem ams.erp.

weiter …


Projektmanagement

FĂŒr einen reibungslosen Ablauf

14.11.2016
Illustration

Mit dem Ziel, langfristig die LeistungsfĂ€higkeit fĂŒr seine Kunden sicherzustellen, wandte sich Josef Hofmann Modell- und Leuchtentechnik aus Ingolstadt an die Berater von Tebis Consulting. Sie entwickelten ein Konzept fĂŒr die Projektarbeit bei Hofmann sowie LeitfĂ€den und Vorlagen fĂŒr interne AblĂ€ufe und TĂ€tigkeiten.

weiter …


Automatisierung

Einer fĂŒr alles

11.11.2016
Illustration

Der Einzelfertigungs- und Kleinserienspezialist Stickel in Löchgau produziert mit einer Roboterzelle von Fibro LÀpple Technology (FLT) Kfz-Ersatzteile und Prototypen. Der Kuka KR240 R2700 Prime aus der Quantec-Serie ist mit einem prÀzisen und sicheren Werkzeugwechsler von Robot System Products (RSP) ausgestattet.

weiter …


Bearbeitungszentren

Maßgeschneiderte Sauberkeit

11.11.2016
Illustration

Wo gefrĂ€st wird, fliegen nicht nur SpĂ€ne, es bildet sich auch ein feiner Nebel aus KĂŒhlschmiermitteln, der einen öligen Film in der Werkshalle hinterlĂ€sst. Zumindest wenn ein Bearbeitungszentrum nach oben hin offen ist. Um dies zu verhindern, greift Kegelmann Technik bei FrĂ€sarbeiten auf Dachabdeckungen von Hema zurĂŒck.

weiter …


Mischköpfe

Leichtigkeit fĂŒr optimalen Durchfluss

05.09.2016
Illustration

Der Dosier- und Mischtechnikspezialist Tartler hat vier seiner erfolgreichsten Kunstharzmischköpfe einer umfangreichen konstruktiven und funktionellen Überarbeitung unterzogen. Und erstmals stammen alle verbauten Komponenten aus den Fertigungsbereichen der eigenen Unternehmensgruppe.

weiter …


CAD/CAM

Gemeinsam zu mehr ProduktivitÀt

05.09.2016
Illustration

Fooke, Hersteller großer fĂŒnfachsiger PortalfrĂ€smaschinen, setzt im VorfĂŒhrzentrum die Software WorkNC von Vero Software ein, die auch viele Anwender nutzen. In intensiver Zusammenarbeit an einem Flugzeugmodell gewinnen Maschinenhersteller und Softwarelieferant wertvolle Erfahrungen zur Optimierung der Bearbeitung.

weiter …


CAD/CAM

Potenziale strategisch erschließen

20.06.2016
Illustration

Im Technikum bei Fahrion werden auf einer Mikron HPM 600 HD von GF Machining Solutions höchst unterschiedliche Bearbeitungen an ihre Grenzen gefahren und neue Produkte und Strategien auf Herz und Nieren getetstet. Beim Programmieren verlassen sich die Zerspaner auf das Softwarepaket PEPS von Camtek.

weiter …


Vakuumspanntechnik

Vorteile aus zwei Welten

20.06.2016
Illustration

Die Zerspaner der Ackermann CNC-Technik gelten als Experten fĂŒr “schwierige” WerkstĂŒcke. FĂŒr das prozess­sichere Spannen komplexer und filigraner Geometrien setzen sie auf ein eigenes Spannkonzept – eine Kombination aus Vakuumspanntechnik und mechanischen Spannverfahren.

weiter …


Laserauftragschmelzen

Offen fĂŒr Reparaturen und Erweiterungen

21.04.2016
Illustration

Das französische Unternehmen BeAM zeigt, dass industrielles Laserauftragschmelzen auch bei kritischen Bauteilen des Technologiereifegrades TRL 9 wie zum Beispiel Luftfahrtturbinen möglich ist. BeAM prĂ€sentiert zwei neue, reine 3D-Drucker: den kompakteren und flexibleren Mobile und den grĂ¶ĂŸeren Magic 2.0 fĂŒr den rein stationĂ€ren Einsatz.

weiter …