Konjunkturbarometer

Konjunkturbarometer November 2016

10.11.2016

Etwas verhaltener zeigt sich die Stimmung gegen Jahresende. Lage und Aussichten des eigenen Unternehmens werden nicht mehr ganz so positiv beurteilt. Andererseits hat sich die Investitionsneigung verstärkt – man macht die Betriebe wetterfest für mögliche schwierigere Zeiten.

weiter …


Konjunkturbarometer September 2016

05.09.2016

Während etwa bei Drehteileherstellern die Zeichen unterschiedlich sind, ist der Werkzeug- und Formenbau optimistisch. Der überwiegende Teil der Befragten erwartet in den kommenden Monaten keine gravierende Änderung. Und die Investitionsneigung ist nach wie vor auf gutem Niveau.

weiter …


Konjunkturbarometer Juni 2016

20.06.2016

Deutlich verhaltener beurteilen die befragten Unternehmen ihre wirtschaftliche Lage, und auch der Auftragseingang wird etwas kritischer beurteilt. DafĂĽr wird die Entwicklung fĂĽr die kommenden 12 Monate optimistischer gesehen, folglich steigt auch die Investitionsbereitschaft.

weiter …


Konjunkturbarometer April 2016

21.04.2016
Illustration

Die aktuelle Lage wird unverändert positiv beurteilt. Der Auftragseingang kann sogar noch etwas zulegen – allerdings eher im sehr kurzfristigen Bereich. Deutlich gesunken ist indes die Bereitschaft zu größeren Investitionen – viele Entscheider scheinen zunehmend verunsichert zu sein.

weiter …


Konjunkturbarometer Februar 2016

18.02.2016

Die Branche startet mit dem gebotenen Optimismus ins neue Jahr – Auftragseingänge und -bestände entwickeln sich weiterhin positiv. Die Investitionsbereitschaft könnte indes noch etwas höher sein – die guten Zeiten sollten dazu genutzt werden, die Betriebe zukunftssicher auszubauen.

weiter …


Konjunkturbarometer November 2015

16.11.2015

Das GefĂĽhl zur wirtschaftlichen Situation hat sich in den vergangenen Woche weiter eingetrĂĽbt. Obwohl sich der aktuelle Auftragsbestand nicht verschlechtert hat, zeigen sich die Unternehmen in punkto Investitionen eher zurĂĽckhaltend.

weiter …


Konjunkturbarometer September 2015

21.09.2015

Das Gefühl zur wirtschaftlichen Lage hat in jüngster Vergangenheit etwas eingetrübt. Im Gegensatz dazu verbesserte sich indes die Beurteilung des Auftragseingangs. Wermutstropfen: Rund die Hälfte des Auftragsbestands hat eine Reichweite von nur drei Monaten und weniger.

weiter …


Konjunkturbarometer Juli 2015

08.07.2015

Die gute konjunkturelle Lage spiegelt sich in der Stimmung in den Unternehmen wider. Erfreulich: Die Unternehmen wissen, dass sie trotz voller Auftragsbücher an ihrer Wettbewerbsfähigkeit arbeiten müssen – 41 Prozent planen im kommenden Jahr größere Investitionen.

weiter …


Konjunkturbarometer April 2015

28.04.2015

Die Krisennachrichten sind aus den Schlagzeilen verschwunden – und von der Wirtschaft kommen positive Signale. Entsprechend gut bewerten die Unternehmen ihre Lage und die nahe Zukunft. Und das, obwohl die Auftragseingänge leicht zurückgehen und die Fristen kürzer werden.

weiter …


Konjunkturbarometer Februar 2015

18.02.2015

Euro-Turbulenzen, Ukraine-Krise, Terror, Nahost-Konflikte – all das sind Faktoren, die aktuell etwas auf die Stimmung drücken. Andererseits: Auftragsbestände und -Eingänge sind nach wie vor auf ordentlichem Niveau. Und das neue Jahr sieht die Branche wieder optimistischer als Ende 2014.

weiter …