Aktuelle Ausgabe

werkzeug&formenbau Titelseite 04/2017

Jetzt abonnieren

Zum Heftarchiv (für Abonnenten)

werkzeug&formenbau Ausgabe 04/2017

Editorial von Chefredakteur Richard Pergler

Der Benchmark der Branche

Der Wettbewerb "Excellence in Production" ist Der Benchmark für die Branche: Hier nehmen Experten des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen und des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT alljährlich die besten Werkzeugbaubetriebe im deutschen Sprachraum unter die Lupe. Wie sie dabei vorgehen und was das den Unternehmen bringt – wir waren beim Termin der EiP-Auditoren beim Werkzeugbauer Klaucke & Meigies in Lüdenscheid dabei.

Ein schneller Präzisionsgarant arbeitet jetzt bei Schülken Form in Waltershausen: Um beim Drahterodieren ihre Kapazitäten zu erweitern, investierten die Experten für hochfachige Spritzgießwerkzeuge in eine neue Drahterosionsanlage AgieCharmilles CUT P 550 von GF Machining Solutions. Das Ergebnis: eine um 30 Prozent verkürzte Bearbeitungszeit. werkzeug&formenbau-Redakteurin Melanie Fritsch war vor Ort.

Formenbauer sind sehr kreativ, wenn es darum geht, das Auswerferpaket am unbeabsichtigten Auslösen zu hindern: Von Klötzchen über Verschraubungen bis zu Lumpen reichen die Arretierungsvarianten. Professionelle Sicherheit für wertvolle Investitionen sieht anders aus – so nämlich wie bei Hörl Kunststofftechnik in Laufen: Hier setzen die Werkzeugbauer mit Erfolg auf die automatische Auswerferpaketsicherung von Meusburger.

Wer glänzende Resultate benötigt, kommt am manuellen Polieren nicht vorbei – oder? Nun, das kommt auf die Oberfläche an. In vielen Fällen kennt Oberflächenspezialist Joke Alternativen. Unter anderem das Läppen, eines der feinsten mechanischen Oberflächenbearbeitungsverfahren.

Cookies sind für die Funktionsweise unserer Website wichtig. Klicken Sie auf „Ok“, um die Verwendung von Cookies zu erlauben. Wir sammeln und speichern auf dieser Webseite Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken, die wir zur Ausspielung von Werbeanzeigen an Gruppen von Nutzern mit bestimmten Merkmalen nutzen (Facebook Custom Audiences from your Website/Facebook-Pixel). Für den Fall, dass Sie sich auf der Website von Facebook mit Ihrem Nutzerkonto anmelden, ist es diesem Unternehmen möglich, einen direkten Bezug zu Ihnen als Nutzer unserer Website herzustellen. Weitere Info