Benchmark

werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind.

Lassen Sie sich von anderen inspirieren und lernen Sie von den Besten der Branche - Erfolgsrezepte exklusiv in werkzeug&formenbau.

Praxis trifft Vision
Benchmark

Praxis trifft Vision

Serie Teil 44: Zum 13. Mal hatten das Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen und das Fraunhofer Institut für Produktionstechnik (IPT) zum Kolloquium „Werkzeugbau mit Zukunft“ eingeladen – auch in diesem Jahr wurden in Aachen wieder innovative Lösungen, praxisbezogene Ansätze und zukunftsweisende Visionen für die Branche präsentiert. Weiterlesen...

Kompetenzzentrum für den Konzern
Benchmark

Kompetenzzentrum für den Konzern

Serie Teil 43: werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: die internen Werkzeugbauten der Dräxlmaier Group, von Johnson Controls, Volkswagen und ZF Friedrichshafen. Weiterlesen...

Problemlöser für den Kunden
Benchmark

Problemlöser für den Kunden

Serie Teil 42: werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: der W.  Fassnacht Werkzeug- und Formenbau, der Wiro Präzisions-Werkzeugbau, der Croner Präzisionsformenbau und der Formenbau Glittenberg. Weiterlesen...

Unternehmerisches Denken auf allen Ebenen
Benchmark

Unternehmerisches Denken auf allen Ebenen

Serie Teil 41: werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: Siebenwurst Werkzeugbau, Pockauer Werkzeugbau Oertel und Schweiger Werkzeug- und Fomenbau. Weiterlesen...

Kompetenz für den Gesamtprozess
Serie Teil 40

Kompetenz für den Gesamtprozess

werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: die internen Werkzeugbauten von Gigaset Communications, Kirchhoff Automotive und Huf Tools.Weiterlesen...

Innovation als Motor
Benchmark

Innovation als Motor

Serie Teil 39: werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: die internen Werkzeugbauten von Audi (Ingolstadt und weltweit) und ZF Friedrichshafen (Schweinfurt). Weiterlesen...

In die Zukunft investieren
Benchmark

In die Zukunft investieren

Serie Teil 38: werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: der Opus Formenbau, der Werkzeugbau Ruhla und der Pockauer Werkzeugbau Oertel. Weiterlesen...

Fit mit schlanken Strukturen
Benchmark

Fit mit schlanken Strukturen

Serie Teil 37: werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: die internen Werkzeugbauten der Gerresheimer Werkzeug- und Automatisierungstechnik und von Johnson Controls. Weiterlesen...

Erfolgreicher deutscher Weg
Benchmark

Erfolgreicher deutscher Weg

Serie Teil 35: Auf dem 11. Internationalen Kolloquium „Werkzeugbau mit Zukunft“ des WZL der RWTH Aachen und des Fraunhofer IPT zeigten Experten aus Wissenschaft und Praxis Methoden, Techniken und Strategien, um sein Unternehmen erfolgreich fit zu machen für den sich weiter verschärfenden globalen Wettbewerb. Weiterlesen...

Praxisnahes Wissen
Benchmark

Praxisnahes Wissen

Serie Teil 34: Erfolgreiche Unternehmen müssen heute weit mehr beherrschen als ihre Fertigungstechnologien. Die Erkenntnisse aus dem Praxiswettbewerb „Excellence in Production“ sind in die neu gegründete WBA Aachener Werkzeugbau Akademie eingeflossen. Weiterlesen...