| von Melanie Fritsch

Hirschvogel Automotive Group, Werkzeugbau weltweit

Die Hirschvogel Automotive Group zählt zu den erfolgreichsten Herstellern von massiv umgeformten Bauteilen aus Stahl und Aluminium. Der Werkzeugbau stellt die Versorgung der Unternehmensgruppe mit Umformwerkzeugen, Anlagenteilen, Vorrichtungen und Serviceleistungen sicher.

Die globale Kooperation sorgt für Qualität, wettbewerbsfähige Kosten und optimalen Ausgleich von Kapazität auf Basis gemeinsamer Standards. Die Werkzeugbauabteilungen der Hirschvogel Automotive Group sehen sich als Technologieführer bei Werkzeugen und Vorrichtungen für das Gesenkschmieden, das Halbwarm- und Kaltumformen und das Aluminiumschmieden. Zu den Kernkompetenzen gehören 5-Achs-HSC-Fräsen und Hartbearbeitung von Werkzeugstählen bis 70 HRC.

Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg

Zur Unternehmensgruppe gehören zwölf Unternehmen sowie fast 50 Vertriebsgesellschaften. Das Produktspektrum umfasst Komponenten und Systemlösungen für Energieversorgung inklusive Wind- und Solar, den Geräte- und Maschinenbau sowie den Schaltschrankbau. Nicht nur Schrauben, Kunststoff- und Metallteile, sondern auch hochautomatisierte Montagemaschinen, Stanz-Biege- und Spritzgießwerkzeuge werden selbst gebaut.

Das Leitwerk des globalen Netzwerks zum Bau von Spritzgießwerkzeugen ist in Blomberg: ein industrialisierter Werkzeugbau mit zwei Neuwerkzeugsegmenten und einem Service- und Reparatursegment. Das Portfolio umfasst Beratungsdienstleistungen, Prototypen, Kleinserien, Rapid Tools sowie komplexe Mehrkavitäten- und Schnellläuferwerkzeuge.

ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt

Die ZF Friedrichshafen AG ist als Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik mit mehr als 200 Standorten in mehr als 40 Ländern vertreten. Der Werkzeug- und Messmittelbau in Schweinfurt besteht seit mehreren Jahrzehnten und hat sich in den letzten zehn Jahren zum industriellen Werkzeugbau mit einer nahezu durchgängig synchronisierten Fertigung entwickelt. Das Werkzeugportfolio umfasst komplexe Stufen-, Folge- und Einzelwerkzeuge, sowohl für die Kaltmassivumformung, die Blechumformung im Dick- und Dünnblechbereich als auch Werkzeuge für Faserverbundkunststoffe. Hinzu kommt ein breites Spektrum an hochpräzisen Prüf- und Messmaschinen.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?