Plastpol 2018

Noch bis zum 25. Mai hat die Leitmesse der Kunststoffbranche in Kielce ihre Tore geöffnet. - Bild: Landesmesse Stuttgart

Die Zusammenarbeit zwischen der Moulding Expo, Fachmesse des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus und der Plastpol, der größten Ausstellung in Polen und Osteuropa für die Kunststoff und Gummiverarbeitung, feiert in diesem Jahr Premiere.

Krzysztof Karas, Plastpol 2018
Krzysztof Karas, offizieller Auslands-Vertreter der Moulding Expo, freut sich über viele Besucher der Plastpol 2018. - Bild: Landesmesse Stuttgart

Bis zum 25. Mai hat die Plastpol 2018 in Kielce/Polen ihre Tore geöffnet. Die ausstellenden Unternehmen bieten alle Facetten der Kunststoffbearbeitung, und das Ausstellungangebot der Messe umfasst Maschinen und Anlagen, Formen und Werkzeuge und auch eine Vielzahl an Kunststoffen und Kunststofferzeugnissen.

Seit mehreren Jahren verzeichnen die Messeveranstalter Zuwächse hinsichtlich der Ausstellungsfläche sowie der Aussteller. Auch die Besucheranzahl steigerte sich kontinuierlich. Inzwischen gilt die Plastpol als die wichtigste Fachmesse für die kunststoffverarbeitende Industrie und wird in Europa sehr geschätzt.
Ein besonderer Punkt ist dabei der internationale Charakter der Veranstaltung.

In diesem Jahr präsentieren fast 800 Firmen ihr Angebot und die Veranstalter erwarten ca. 19.000 Fachbesucher. nh