Der "4. Technologietag Hybrider Leichtbau" am 30. und 31. Mai 2017 im Internationales Congresscentrum (ICS) der Landesmesse Stuttgart. - Bild: Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg

Der "4. Technologietag Hybrider Leichtbau" am 30. und 31. Mai 2017 im Internationales Congresscentrum (ICS) der Landesmesse Stuttgart. - Bild: Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg

Konferenz, Geschäftsanbahnung im In- und Ausland sowie Investitionsmöglichkeiten: Der erstmals zweitägige Technologietag Hybrider Leichtbau 2017 wartet mit noch mehr Nutzen für Anwender und Experten auf. Die Konferenz mit begleitender Fachausstellung als teilnehmerstärkste Veranstaltung zum hybriden Leichtbau findet am 30. Mai 2017 zum vierten Mal auf der Stuttgarter Messe statt.

Der neue zweite Veranstaltungstag am 31. Mai 2017 erweitert das etablierte Format und steht ganz im Zeichen der Geschäftsanbahnung – insbesondere für KMU. Bei den B2B-Matchings werden direkt Kontakte zwischen Einkäufern/Entwicklern und Lieferanten vermittelt. Parallel bringt ein Innovations- und Investmentforum potenzielle Geldgeber und Gründer zusammen.

Das Programm für den 30. und 31. Mai 2017.

Auch in diesem Jahr gibt es bei der Konferenz mit der Region Liaoning wieder einen internationalen Partner und zahlreiche Besucher aus dem Ausland. Konferenzsprache ist 2017 zum ersten Mal neben Deutsch auch Englisch. Fertigungstechnologien und Produktion bilden die Themenschwerpunkte der Veranstaltung.

Der 4. Technologietag Hybrider Leichtbau vereint die wichtigsten Branchen- und Industrieverbände im Leichtbau unter einem Dach. Organisiert wird das Event von der Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg zusammen mit der Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg (AFBW), dem Carbon Composites Baden-Württemberg (CCBW) und dem Leichtbauzentrum Baden-Württemberg (LBZ). Weitere Partner sind 2017 automotive-bw, Bayern Innovativ, LVI − Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie und der VDMA Baden-Württemberg. Der Geschäftsanbahnungstag wird veranstaltet in Kooperation mit enterprise europe network und Handwerk International Baden-Württemberg sowie bwcon.

4. Technologietag Hybrider Leichtbau im Überblick

  • Ort: ICS International Congress Center Stuttgart, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart.
  • Datum: 30. und 31.05.2017
    30.05.2017: Konferenz mit begleitender Fachausstellung
    31.05 2017: Exportforum, B2B-Matching, Investitionsforum
  • Teilnahmegebühr:
    30. und 31.05. 2 Tagesticket 180,00 € (inkl. MwSt.)
    30.05. Tagesticket Konferenz 180,00 € (inkl. MwSt.)
    30.05. Tagesticket Studierende 130,00 € (inkl. MwSt.)
    31.05. Tagesticket kostenfrei

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen:
Sandra Bayer Teixeira
Telefon: +49 711 128988-43
Telefax: +49 711 128988-59
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart
www.leichtbau-bw.de/technologietag