Neben größerer Bohr- und Vorschubleistung verfügen jetzt alle Modelle über die neueste Siemens-Steuerungstechnik.

Neben größerer Bohr- und Vorschubleistung verfügen jetzt alle Modelle über die neueste Siemens-Steuerungstechnik.

Neben größerer Bohr- und Vorschubleistung verfügen jetzt alle Modelle über die neueste Siemens-Steuerungstechnik. Mit 500 Speicherplätzen für Teileprogramme bietet die Steuerungssoftware nun auch ein Histogramm um bei eventuellen Unregelmäßigkeiten im Bohrablauf schneller und direkter Abhilfe schaffen zu können.

Die genannte Maschinenbaureihe verfügt über Bohrleistungen von 65 – 300 mm Bohrdurchmesser, bei Bohrtiefen bis 12 m. Als Option stehen Maschinen mit nur einer angetriebenen Spindel, Ausführungen für das Schälen und Glattwalzen von Hydraulikzylindern sowie Zubehör zum Auskammern von Innenprofilen zur Verfügung. Verschiedene Verkleidungsvarianten und Automatisierungslösungen runden das Lieferspektrum ab.

Zudem fertigt UNISIG auch das gesamte Spektrum an Tiefbohrzubehör: von der BTA Werkzeugspannung über Schwingungsdämpfer und Bohrölzuführungen bis zu Laternen für das Ziehaufbohren. Die Ausführung der Bohrölzuführungen mit einer internen Hohlspindel und zwei Lagern und einem Backenfutter, bietet hierbei eine genauere Anbohrführung und erlaubt ein wesentlich höheres Werkstückgewicht ohne aufwändige Vorbearbeitung des Werkstücks wie Anspiegeln, Anfasen und Vorbereitung von Lünettenlagern.

Kontakt: