Kennametal ausgezeichnet

Die Auszeichnung als weltweit ethischste Unternehmen erhalten Organisationen, die die vom Institut genannten Prinzipien vorbildlich umgesetzt haben und dank des von ethischen Grundsätzen geprägten Führungsstils und des so geschaffenen öffentlichen Vertrauens beste Leistungen erzielen.

„Diese Auszeichnung haben wir unseren Mitarbeitern zu verdanken. Nicht nur im Unternehmen treten sie als integere Persönlichkeiten auf, die nach höchsten ethischen Grundsätzen handeln. Auch in den Gemeinden, in denen sie leben und arbeiten, zeigen Sie großes Engagement“, sagt Kennametal-Präsident und CEO, Don Nolan.

Kriterien für die Auszeichnung

Kennametal ist eines von nur vier Unternehmen in der Kategorie Werkzeugmaschinen und Zubehör, die in diesem Jahr vom Ethisphere Institute nominiert wurden. Folgende Kriterien führten zu der begehrten Auszeichnung:

  • Herausragende Ethik- und Compliance-Programme mit umfassender Einbindung der Mitarbeiter
  • Best-Pracice-Verfahren in der Unternehmensführung
  • Integriertes Risikomanagement zur Überwachung der gesamten Lieferkette
  • Fortlaufende Bildungsmaßnahmen in den Bereichen Mathematik, Ingenieur- und Naturwissenschaften und Technik und Förderung der Gemeinden durch die Kennametal-Stiftung in Form von Spenden und Ehrenämtern

„Alle Unternehmen, die unsere Auszeichnung als „World’s Most Ethical Companies“ erhalten haben, sind davon überzeugt, dass ein von ethischen Grundsätzen geprägter Führungsstil der Schlüssel zum Erfolg ist. Sie sind sich dessen bewusst, dass diese Auszeichnung keine leere Worthülse ist, sondern dass es eines umfassenden Programms bedarf, diesen Titel zu erhalten und weiterzuführen“, sagt Timothy Erblich, CEO von Ethisphere. „Dies ist nur durch gemeinsame Anstrengungen der gesamten Belegschaft zu erreichen. Wir beglückwünschen jeden einzelnen Kennametal-Mitarbeiter zu dieser herausragenden Leistung.“

Kontakt: Kennametal Inc., www.kennametal.com