Messing-Umlenkelement, Knarr

Das Messing-Umlenkelement ermöglicht den platzsparenden Einbau und das Nachrüsten von Auswerfer- oder Konturstiften. - Bild: Knarr

Einige Neuheiten, die auf der diesjährigen Moulding Expo von 21. bis 24. Mai 2019 präsentiert wurden, stellen wir Ihnen hier vor:

Auswerferstift, Knarr
Auswerferstift von Knarr

Auswerferstift mit Verdrehsicherung und Vorzentrierung: Die neu standardisierte, platzsparende Kopfform des Auswerferstifts gewährleistet dessen eindeutige Position im Werkzeug. Beidseitig unterschiedliche Flächen lassen den Einbau nur in der exakt gewünschten Position zu und verhindern gleichzeitig das Verspannen des Auswerfers. Eine umlaufende Schräge dient zur Vorzentrierung und verhilft zur einfachen und schnellen Montage. Knarr bietet die neue Verdrehsicherung in gehärteter, DLC-beschichteter sowie nitriert oxidierter Ausführung an. Zusätzlich zu den Standard-Durchmessern beinhaltet das üppige Abmessungsspektrum auch Zwischenmaße zu Reparaturzwecken. In unterschiedlichen Abstufungen sind die Auswerferstifte bis zu einer Länge von 800 mm direkt ab Lager verfügbar.

Druckplatte, Knarr
Druckplatte von Knarr

Druck-/Abstimmplatte: Die effektive und platzsparende Positionierung der Druckplatte rund um die Versäulung ermöglicht die größtmögliche Flächennutzung der Formplatte. Kühlbohrungen oder andere Einarbeitungen werden dadurch entscheidend erleichtert. Gleichzeitig garantieren die Druckplatten eine exakte Werkzeugparallelität über die gesamte Formgröße. Integrierte Abhebe-Ecken erleichtern die Demontage des Werkzeugs. Abgestimmt auf standardisierte Führungselemente sind die Druckplatten in den Durchmessern 30 mm, 42 mm, 54 mm, 66 mm und 80 mm lieferbar.

Schieberhaltevorrichtung mit Rolle, Knarr
Schieberhaltevorrichtung mit Rolle - Bild: Knarr

Schieberhaltevorrichtung mit Rolle: Eine funktionale Alternative zur Schiebersicherung bietet Knarr mit der Schieberhaltevorrichtung mit Rolle. Die Vorteile dabei liegen auf der Hand: Eine optimierte und vergrößerte Auflagefläche des Bauteils lässt eine Fase zu und schließt die Nachbearbeitung am Gewinde aus. Die Schiebersicherung besteht im Wesentlichen aus einer DLC-beschichteten Achse, einer gehärteten Rolle (60 HRC) sowie austauschbaren Federn mit verschiedenen Haltekräften (1- 45 kg). Da auf eine Schmierung verzichtet werden kann, ist die Reinraumtauglichkeit in jedem Fall gegeben. Die Temperaturbeständigkeit von 220°C ist ein weiterer Pluspunkt. Bei kleinen Durchmessern (13 mm und 16 mm) wird das Bauteil nur durch eine Schraube fixiert. Die Verdrehsicherung wird dabei durch einen zusätzlichen Zapfen an der Auflagefläche erreicht.

Statusanzeiger: Die Darstellung des genauen Werkzeugzustands gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. In einigen Anwendungsfeldern ist die Visualisierung des Zustands bereits zwingend vorgeschrieben. Dazu bringt Knarr einen Statusanzeiger für insgesamt vier unterschiedliche Werkzeugzustände auf den Markt. Die optimierte, flache Bauform kann ohne andere Bauteile zu behindern an der Außenseite der Form montiert werden. Ein vertiefter Regler verhindert eine
ungewollte Statusänderung, erlaubt diese jedoch ohne zusätzliches Werkzeug.

Umlenkelement für Kühlung: Das Messing-Umlenkelement ermöglicht den platzsparenden Einbau und insbesondere das Nachrüsten von Auswerfer- oder Konturstiften trotz Kreuzen des Kühlkreislaufs. Während eine Verjüngung an der temperaturbeständigen FKM-Umlenkrolle das richtige Durchflussvolumen zulässt, kann der Auswerfer den Kühlkreislauf durchqueren. nh