Schunk auf der Medtec Europe 2015

  • Schunk Tribos für die Mikrozerspanung
    Zahlreiche Unternehmen in der Medizin- und Dentaltechnik, im Formenbau und in der optischen Industrie vertrauen auf das patentierte Spannsystem. Aufgrund der hohen Nachfrage hat Schunk das Präzisionswerkzeughalterprogramm weiter ausgebaut.
  • Schunk Vero-S NSE mini
    Speziell für die Fertigung kleiner Präzisionsteile beispielsweise in der Medizintechnik oder im Formenbau hat Schunk sein Modulprogramm für die effiziente Werkstückspannung nach unten erweitert. Mit einer Bauhöhe von nur 20 mm ist das pneumatische Nullpunktspannmodul Schunk Vero-S NSE mini extrem flach.
  • Mechatronischer Parallelgreifer EGL
    Der mechatronische Schunk Parallelgreifer EGL 70 vereint Kraft und Intelligenz: Mit einer variablen Greifkraft zwischen 50 und 600 N ist er einer der leistungsdichtesten und flexibelsten Mechatronikgreifer am Markt. Er eignet sich unter anderem für die Laborautomation.

Kontakt: Schunk GmbH & Co. KG, www.schunk.com