VDMA Baden-Württemberg: Auftragseingang im April 2015

„Leider kommt die Maschinenbaukonjunktur in Baden-Württemberg immer noch nicht richtig in Schwung“, so der baden-württembergische VDMAGeschäftsführer Dr. Dietrich Birk. Ein Lichtblick sei der gestiegene Auftragseingang aus dem Euro-Raum mit einem Plus von 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Auch im statistisch stabileren Dreimonatszeitraum von Februar bis April 2015 lag der Auftragseingang des baden-württembergischen Maschinenbaus um 1 Prozent unter dem Vorjahr.

Kontakt: Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V., www.vdma.org

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?