VDMA Baden-Württemberg: Auftragseingang im Juni 2015

„Die Maschinenbaukonjunktur in Baden-Württemberg kommt endlich in Schwung, vor allem die Nachfrage aus dem Euro-Raum macht sich derzeit positiv bemerkbar und könnte in den nächsten Monaten weiter zulegen“, so der VDMA-Geschäftsführer Dr. Dietrich Birk. Im ersten Halbjahr 2015 habe die Nachfrage aus den Euro-Partnerländern um 11 Prozent zugenommen, während die Auftragseingänge im Inland trotz Aufwärtstrend noch um 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurücklägen.

Im Vergleich zum Bundesdurchschnitt entwickelt sich der Maschinenbau in Baden-Württemberg zurzeit wirtschaftlich besser, was vor allem auf den Branchenmix zurückzuführen ist.

Kontakt: Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V., www.vdma.org

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?