Komponentenfertigung

Tiefe Einblicke in die Herstellung von Werkzeugkomponenten - alles was zur rationellen Fertigung beiträgt, erfahren Sie hier.

Tartler 3K Mischkopf
Mischköpfe

Leichtigkeit für optimalen Durchfluss

Der Dosier- und Mischtechnikspezialist Tartler hat vier seiner erfolgreichsten Kunstharzmischköpfe einer umfangreichen konstruktiven und funktionellen Überarbeitung unterzogen. Und erstmals stammen alle verbauten Komponenten aus den Fertigungsbereichen der eigenen Unternehmensgruppe. Weiterlesen...

Bei Magic 2.0, dem größeren 3D-Drucker, steht ein Arbeitsraum von 1200 x 800 x 800 mm zur Verfügung. Hier können wahlweise zwei verschiedene Düsen mit unterschiedlich großen Öffnungen eingesetzt werden.
Laserauftragschmelzen

Offen für Reparaturen und Erweiterungen

Das französische Unternehmen BeAM zeigt, dass industrielles Laserauftragschmelzen auch bei kritischen Bauteilen des Technologiereifegrades TRL 9 wie zum Beispiel Luftfahrtturbinen möglich ist. BeAM präsentiert zwei neue, reine 3D-Drucker: den kompakteren und flexibleren Mobile und den größeren Magic 2. Weiterlesen...

Bilder: werkzeug&formenbau
Wasserstrahlschneiden

Präzise und verschleißfrei

Die Werkzeug-Komponenten-Fertigung GmbH Sachsen (WKFS) fertigt in erster Linie auf CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen Komponenten für den Werkzeug-, Vorrichtungs- und Maschinenbau. Seit einigen Jahren ergänzt eine leistungsfähige Omax-Wasserstrahlanlage JetMachining 60120 von Innomax das Portfolio der Zerspaner – aus Gründen der besseren Wirtschaftlichkeit und einer prozesssicher höheren Qualität. Weiterlesen...

Bilder: werkzeug&formenbau
Bearbeitungszentren

Präzise auch ins Harte

MHF Martin Halbgewachs hat seine Wurzeln im Werkzeugbau, fertigt heute aber überwiegend Teile etwa für den Maschinenbau, Prototypen und einzelne Werkzeugkomponenten. Für hohe Präzision setzt MHF auf leistungsfähige Maschinen. Speziell fürs Hartmetallfräsen, aber auch für unterschiedlichste Werkstoffe von Kunststoff bis Graphit, kommen eine Mikron HSM 400U LP und zwei Mikron VCE 1000 Pro von GF Machining Solutions zum Einsatz. Weiterlesen...

Mehr als Rapid Prototyping
Überblick über Generative Fertigungsverfahren

Mehr als Rapid Prototyping

Generative Fertigungsverfahren gelten als industrielles Zukunftsthema. Dabei gilt es jedoch, deren Potenziale, Herausforderungen und Grenzen korrekt darzustellen. werkzeug&formenbau-Redakteur Martin Droysen beleuchtet innovative Möglichkeiten und Vorteile gegenüber konventionellen zerspanenden Fertigungsverfahren im Werkzeug- und Maschinenbau. Weiterlesen...