Spreitzer zeigt auf der Moulding Expo Produkte zur Vakuumspanntechnik. -

Spreitzer zeigt auf der Moulding Expo Produkte zur Vakuumspanntechnik. - (Bild: Spreitzer GmbH & Co. KG)

Effizienz – das ,,Zauberwort‘‘ des modernen Produktionsprozesses, es stellt zugleich den  Kundenanforderungen ohne zusätzlichen Rüstaufwand ist der Schlüssel zum Erfolg und setzt neue Maßstäbe in der Werkstück-Spanntechnik.

Diese Spannmethode besticht durch einfaches Handling und hohe Präzision, so dass selbst komplexeste Werkstückgeometrien bearbeitet werden können.

Ein ,,Unterdruck‘‘ erzeugt genügend Haltekraft, wodurch das Werkstück oberflächenschonend auf der hochfesten Aluminium-Vakuumspannplatte aufgespannt werden kann.

Die Vorteile sind insbesondere eine deutliche Rüstzeitminimierung und eine hohe Bearbeitungsfreiheit, damit eine Mehrfachbearbeitung problemlos durchgeführt werden kann.

Dies stellt Spreitzer im Rahmen der Moulding Expo in Stuttgart vor.

Kontakt: Spreitzer GmbH & Co. KG Präzisionswerkzeuge, Gosheim
Moulding Expo 2017 Halle 3, Stand 3A71

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?