Stanzen, Biegen, Prägen: Die neuen „CF+“-Sorten von Hard Material Solutions by Ceratizit wurden speziell für den Werkzeugbau entwickelt.
Bilder: Ceratizit S.A.

Stanzen, Biegen, Prägen: Die neuen „CF+“-Sorten von Hard Material Solutions by Ceratizit wurden speziell für den Werkzeugbau entwickelt. Bilder: Ceratizit S.A.

Im Werkzeugbau sind korrosionsbeständige Lösungen wichtig, um Fertigungsprozesse effizienter zu gestalten oder die Produktion zu steigern. Mit den neuen „CF+“-Hartmetallsorten, die speziell für den Werkzeugbau entwickelt wurden, sollen die Prozesse noch sicherer ablaufen wie bisher. Um auch künftig Anwender mit technisch ausgereiften und korrosionsbeständigen Hartmetallsorten zu überzeugen, hat Ceratizit diese mit einem „Plus“ an Leistung versehen.

Das Besondere an den neuen Sorten ist, dass sich dank höherer KIC-Werte (Kritischer Spannungsintensitätsfaktor) bei gleicher Härte die Schneidkantenstabilität erhöht. Dies gewährleistet eine hohe Prozesssicherheit. Selbst bei filigranen Aktivteilen sind die neuen Sorten dank gesteigerter Biegebruchfestigkeit auf Dauer zuverlässig und garantieren somit stabile Prozesse. Ebenso sind Korrosionsneigung und -geschwindigkeit reduziert.

Reduzierte Korrosionsneigung

Die neuen Sorten mit den Bezeichnungen CF-H25S+ und CF-H40S+ sind zum gleichen Preis wie die bisher verfügbaren Hartmetallsorten erhältlich. Das erweiterte Lagerprogramm für reguläre

Ceratizit Erodierboecke

Die korrosionsbeständigen Hartmetallsorten sind als plangeschliffene Erodierblöcke direkt ab Lager verfügbar.

CF-Sorten von Hard Material Solutions by Ceratizit bietet plangeschliffene Erodierblöcke in allen korrosionsbeständigen Hartmetallsorten an. Diese eignen sich optimal für hochabrasive Anwendungen und den Einsatz bei erhöhter Biegebeanspruchung oder Kantenbelastung in Stanz-, Biege- und Prägeanwendungen.

Die patentierten CF-Sorten zeichnen sich mit einer um den Faktor 80 bis 100 reduzierten Korrosionsneigung aus und garantieren damit eine wesentlich bessere Bearbeitbarkeit in allen Folgeprozessen. Anwender profitieren zudem von der höheren Wirtschaftlichkeit der Aktivteile. Das komplette Lagerprogramm mit den Sortenbezeichnungen CF-S12Z, CF-S18Z, CF-H25S, CF-H40S, CF-F35Z und CF-20HP sowie die neuen Sorten CF-H25S+ und CF-H40S+ können über den E-Techstore der Ceratizit Group online bestellt werden. Geliefert wird innerhalb 24 h.

Kontakt: Ceratizit S.A., www.ceratizit.com