Milacron hat in der Fusion-G2-Serie für 
Automobil- und Großteilanwendungen mit erweiterten Funktionen ausgestattet.
Bilder: Milacron

Milacron hat in der Fusion-G2-Serie für Automobil- und Großteilanwendungen mit erweiterten Funktionen ausgestattet. Bilder: Milacron

Technologien wie Spritzguss, Co-Injektion, Extrusion, Heißkanalsysteme, Prozesssteuerungssysteme, Blasformen und Formtechnologien wurden unter einer vereinheitlichten Marke zusammengelegt, die die neue Richtung von Milacron als Anbieter des branchenweit umfassendsten Angebots an integrierten Kunststofflösungen verdeutlicht. Hierzu gehören fortschrittliche Kunststoffverarbeitungstechnologien, Heißkanal- und Steuerungssysteme sowie Fluidtechnologien.

Die neue Spritzgießmaschine Magna T feiert auf der Fakuma ihren europäischen Marktauftritt. Die hochwertige Maschine kombiniert die Vorteile eines präzisen, genauen Umschaltmechanismus mit fortschrittlichen, nutzerfreundlichen Steuerungselementen. Sie verspricht höhere Energieeffizienz bei überragender Wiederholbarkeit, höherer Genauigkeit und Präzision. In der vollelektrischen Spritzgusstechnologie bringt Milacron nun die Elektron Evolution auf den Markt. Die Elektron nutzt Mosaic, das fortschrittliche Steuerungssystem der Ferromatik-Serie. Dieses wurde für eine umfassende Reihe von Anwendungen in sehr unterschiedlichen Größen konzipiert und verspricht außerordentliche Leistung für die Herstellung perfekter Kunststoffteile. Die preisgekrönte modulare Ferromatik-Serie ist eine leistungsstarke Spritzgussmaschine mit einem modularen Antriebskonzept. Diese Maschine kann nach Wunsch mit Elektro-, Hydraulik- oder Hybridmotor ausgestattet werden.

Neuartige Kunststoffdose mit Co-Injection gefertigt

MoldMasters Heisskanal Summit

Die Summit-Serie ist die neue Premium-Heißkanalproduktlinie von Mold-Masters.

Nach dem sehr erfolgreichen Marktauftritt von Klear Can auf der NPE, wo Milacron erstmals ein Co-Injektionssystem für die Herstellung von Klear Can vorführte, stellt das Unternehmen nun ein Co-Injektionssystem auf der Fakuma aus. Klear Can ist eine durchsichtige Dose aus mehrschichtigem Kunststoff, die bei der Verpackung von lange haltbar gemachten Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch usw. die Metalldose ersetzt. Sie bietet den klaren Vorteil, dass die Verbraucher die Qualität der Lebensmittel am Verkaufsort selbst erkennen können. Die Verpackung ist zudem BPA-frei und mit bestehenden Füll-, Verschluss- und Sterilisationsanlagen kompatibel. Die Vorführung des Co-Injektionssystems von Milacron umfasst auch die Weiß/Schwarz/Weiß-Technologie für PET-Preforms, die für Molkereiprodukte und lichtempfindliche Getränke bestimmt sind. Mithilfe dieser höchst innovativen Technologie kann PET in diesen Markt vordringen, in dem derzeit die Technologie mehrschichtiger Kartons dominiert. Am Stand stehen Fachleute bereit, um die Co-Injektions-Technologie zu erläutern und Fragen zu spezifischen Projekten zu beantworten.

Trends µ-genau

Co-Injektionssysteme

Das Co-Injektion-Verfahren ist ein Spritzgießverfahren, mit dem sich gleichzeitig zwei verschiedene Kunststoffe in einem Anschnitt verarbeiten lassen. Damit wird ein mehrschichtes Spritzgießteil ermöglicht. Das Interesse an Co-Injektions-Technologie nimmt gegenwärtig stark zu, was nicht zuletzt an der Entwicklung neuer Kunststoffe, Barrieresysteme sowie Steuer- und Regelsystemen liegt. Die Co-Injektion verspricht ein hohes Potenzial für Kosteneinsparungen und Prozessoptimierung.

Die Summit-Serie ist die neue Premium-Heißkanalproduktlinie von Mold-Masters. Die neue Heißkanaldüse bietet eine viermal geringere Wärmevariation gegenüber dem Einstellungspunkt als eine typische Düse mit Heizband. Der Heißkanal der Summit-Serie ist vollständig aus Edelstahl hergestellt und damit laut Hersteller ideal geeignet für die Verarbeitung von klaren und temperaturempfindlichen Kunststoffen wie PC, POM und PBT. Das Düsenprofil wirkt sich positiv auf das Gleichgewicht aus und ist besonders wirksam bei der Produktion für den Medizingerätemarkt, wo es besonders auf Präzision ankommt. Die Summit-Serie kann auch mit einem neuen servogesteuerten Nadelverschlussantrieb bestellt werden, der individuelle Steuerung der Geschwindigkeit, Zeit und Position jeder Verschlussnadel in der Form ermöglicht. Die Summit-Serie ist reinraumgeeignet und die perfekte Heißkanallösung für jegliche Anwendung, bei der das Risiko reduziert und die Parameter des Produktionsverfahrens mit minimalen Variationen und ausgezeichneten, wiederholbaren Ergebnissen optimiert werden sollen.

MoldMasters Klear Can

Klear Can ist eine durchsichtige Dose aus mehrschichtigem Kunststoff, die mit einem Co-Injectionssystem gefertigt wird.

Milacron hat die Fusion-G2-Serie für Automobil- und Großteilanwendungen mit erweiterten Funktionen ausgestattet. Eine verlängerte Düsenoption bietet größere Flexibilität, während die Compound-Düse dazu dienen kann, Wechselwirkungen mit Kühllinien zu vermeiden, indem die Düse in sehr enge Bereiche eingeführt wird. Fusion G2 ist jetzt mit Geschwindigkeitssteuerung des Nadelventils und Positionsüberwachung erhältlich, was ein verbessertes Oberflächen-Finish ermöglicht. Optionen für speziell erweiterte Anschnittdichtungen sind jetzt innerhalb der gesamten Fusion-G2-Produktlinie verfügbar.

Die Heißkanäle von Mold-Masters für Beleuchtungsanwendungen nutzen Funktionen der Master-Serie und Dura-Produktpalette. Bei den Entwicklungen stehen Bauteilqualität und Kundenflexibilität im Vordergrund. Die neuen abgewinkelten Verteiler erleichtern die Installation und reduzieren die Kosten der Formbearbeitung. Neue Anschnittarten und Nadeln mit besserem Fließprofil ermöglichen eine perfekte Anschnittqualität, und die neue Beheizung an den wichtigsten Verteilern bedeutet, dass weniger Zonen zu kontrollieren sind, ohne das Wärmegleichgewicht zu ­beeinträchtigen. Die neuen Sensoren

der Nadelposition sorgen für die Feinjustierung beim Spritzgießen, doppelte Thermofühler an den Düsen vermeiden Systemausfälle, und die bewährten Fusion-G2-Betätigungseinheiten mit Wasserkühlung für den Nadelverschluss erhöhen die Genauigkeit und Wiederholbarkeit.

Mit großen Formaufbauten zum Komplettanbieter

MoldMasters Tirad

Die Tirad-Produktlinien umfassen große Formaufbauten mitPlattenlängen von bis zu 1,5 x 2,3 m.

Die Tirad-Produktlinien umfassen große Formaufbauten mit Plattenlängen von bis zu 1,5 x 2,3 m und versetzen Milacron in die Lage, größere, vielfältigere Formen anzubieten. Die Form­platten werden auf den schnellsten, leistungsstärksten Maschinen ihrer Klasse hergestellt. Neueste Verarbeitungszentren verarbeiten die Daten schneller und genauer als je zuvor. Dank verbesserter Gleichmäßigkeit und hochwertigerer Endausführung ist diese erstklassige Ausrüstung zur Herstellung der großen Formaufbauten mit einer beträchtlichen Verringerung des manuellen Polierens und zusätzlicher Bearbeitung verbunden.

Tirad verspricht eine klimatisierte Produktionsumgebung mit hoher Präzision für Platten der Kunststoffspritzgießindustrie, insbesondere Systeme mit hohen Kavitätenzahlen, die eine Genauigkeit von ± 0,005 mm/1000 mm erfordern. Tirad bietet präzise Formaufbauten für medizinische/pharmazeutische Anwendungen, Lebensmittel- und Getränkeverpackungen sowie PET-Preform-Lösungen.

Kontakt: Mold-Masters Europa GmbH,  www.moldmasters.com