Technologie

Die neuesten Innovationen und Trends bei Maschinen, Werkzeugen und Betriebsmitteln für die Branche – frisch für Sie zusammengestellt.

Bild: George.M. - Fotolia.com
Rundschleifen: Universalrundschleifmaschinenbaureihe Varia von Kellenberger

Schweizer Quantensprung

Im Kellenberger-Produktprogramm steht die Universalrundschleifmaschinenbaureihe Varia seit vielen Jahren für höchste Bearbeitungs- und Oberflächenqualität. Mehr als 1000 Maschinen sind bereits im Einsatz. Kontinuierlich weiterentwickelt, die Varia 2014 verspricht einen Quantensprung. Weiterlesen...

Individuell kombinierbar und an den Anwendungsfall angepasst: Zwei gredoc-NRS-Platten 400 x 400 mit je einem Spanner gripos 125.
Werkstückspannen: Werkstückspanntechnik von Gressel

Unterschätzter Produktivitätsfaktor

Im Kreislauf zwischen Werkzeugmaschine, Werkstückspanntechnik und Prozessperipherie gibt es manches ungenutzte Optimierungspotenzial. Modulare und anwendungsflexibel einzusetzende Werkstückspanntechnik von Herstellern wie Gressel kann via Senkung von Rüst- und Handling-Zeiten für höhere Maschinenlaufzeiten und damit für mehr Produktivität und Wirtschaftlichkeit sorgen. Weiterlesen...

Flexibles Leichtgewicht: Das Handspannfutter Rota-S flex wiegt bis zu 60 Prozent 
weniger als konventionelle Drehfutter und lässt sich in Sekundenschnelle umrüsten.
Werkstückspannen: Systeme mit Backenschnellwechsel von Schunk

Sekundenschnell Umrüsten

Müssen Drehfutter oder Spannblöcke mehrmals am Tag umgerüstet werden, summieren sich die unproduktiven Zeiten der Werkzeugmaschine. Schunk präsentiert Systeme mit Backenschnellwechsel, die die Rüstzeiten drastisch reduzieren und sich so sehr schnell bezahlt machen können. Weiterlesen...

Innerhalb der Heißkanaltechnik wer-den immer mehr Nadelverschlussan-wendungen ihren Einsatz finden.Bild: Heitec
Heißkanaltechnik

Trends bei Heißkanalsysteme

Auch in der Heißkanaltechnik sind Energie- und Produktions­effizienz „heiße Themen“. Neben extrem hochfachigen werden auch die niedrigfachigen Standardsysteme ständig weiter entwickelt. Nach Expertenmeinung werden immer mehr Nadelverschlussanwendungen ihren Einsatz finden, ebenso wie Anwendungen im Hochtemperaturbereich mit seitlicher Anspritzung durch Mehrfachdüsen.Weiterlesen...

Die neue HBZ Trunnion 80 T verfügt über einen Bearbeitungstisch, der mit bis zu 800 min-1 drehen kann.
Bearbeitungszentren: Horizontalbearbeitungszentren von Handtmann

Gute Idee weitergedreht

Seit Jahren bringt Handtmann A-Punkt Automation aus Baienfurt den Markt der Horizontalbearbeitungszentren (HBZ) in Bewegung. Die HBZ-Trunnion-Baureihe, eine 5-Achs-Maschinenfamilie für vielfältigste Bauteile, wird nun um Modelle mit drehmomentstarker Spindel und um eine Fräs-Drehoption erweitert. Weiterlesen...

Kleiner, genauer, schneller
Mikrofräser

Kleiner, genauer, schneller

Der Trend bei der Mikrozerspanung geht in Richtung höhere Werkzeugstandzeit und noch höherer Genauigkeit. In vielen Anwendungsbereichen werden Sonderwerkzeuge benötigt, die zudem noch sehr kurzfristig zur Verfügung stehen müssen – eine Herausforderung für die Werkzeughersteller. Weiterlesen...

Medizintechnik und mehr
Bearbeitungszentren von Hermle

Medizintechnik und mehr

RS-Technik in Emmingen-Liptingen gilt speziell unter Medizintechnikherstellern als Edelfräser, der nicht nur nach der Medizintechniknorm ISO 13485 zertifiziert ist, sondern vor allem viel Erfahrung in der Zerspanung der oft eigenwilligen Werkstoffe hat. Weiterlesen...

Die gesamte Kette betrachten
Präzisionsfräser in der Medizintechnik

Die gesamte Kette betrachten

Im Gerresheimer Werkzeugbau Wackersdorf sind die Toleranzen sehr eng gesteckt. Wenn es auf Genauigkeiten um oder unter 10 µm ankommt, betreibt man bei dem Medizintechnikspezialisten erheblichen Aufwand. Worauf es bei der wirtschaftlichen Zerspanung im Mikrobereich ankommt, erfuhr werkzeug&formenbau-Chefredakteur Richard Pergler im Gespräch mit Einrichter und CAM-Programmierer Christian Stangl. Weiterlesen...

Freiräume für das Wesentliche
Automatisierung: Chameleon von Zimmer & Kreim

Freiräume für das Wesentliche

Ursprünglich wollten die Verantwortlichen im Werkzeugbau des Medizintechnikunternehmens Ypsomed im schweizerischen Burgdorf nur ihre neue Elektrodenfräsmaschine mit den bestehenden Senkerodieranlagen verbinden. Doch dann erkannten sie das Potenzial der Automatisierung. Weiterlesen...

Zahn um Zahn zum Erfolg
Bearbeitungszentren Mikron HSM 400 U von GF Machining Solutions

Zahn um Zahn zum Erfolg

Zahntechniker fräsen Implantate und anderen Zahnersatz oft mit den einschlägigen Branchenlösungen – die sind zwar für Programmierlaien einfach zu bedienen, aber liefern nicht gerade höchste Qualität. millhouse in Hofheim-Wallau geht einen anderen Weg – hier setzt man auf drei Bearbeitungszentren Mikron HSM 400 U von GF Machining Solutions. Weiterlesen...