Die Werkstücke, die aus den Anlagen kommen, benötigen manuelle Nacharbeit - sei es, dass lediglich die Supportstrukturen entfernt werden müssen, sei es, dass spezielle Oberflächenanforderungen bis hin zum Spiegelglanz erarbeitet werden müssen. Hierbei verlassen sich die AM-Experten auf die Eneska-Micro-Baureihe von joke: Neben den mobilen Schleif-, Fräs-, Polier- und Entgratsystemen bietet der Oberflächenspezialist ein weites Spektrum an Zubehör. Und: joke unterstützt seine Anwender mit dem notwendigen Know-how - unbezahlbar!

Bericht zum Video

SLM Solutions: Finaler Schliff für additive Teile

SLM Solutions in Lübeck ist einer der führenden Hersteller für additive Fertigungstechnik in Metall. Um Supportstrukturen schnell und sicher abzutrennen und zur Oberflächenbearbeitung setzen die Experten im Applikationszentrum auf mobile Schleif-, Fräs- und Poliersysteme aus der Eneska-Reihe von joke.

Zum Beitrag "SLM Solutions: Finaler Schliff für additive Teile"