CastForge Fachmesse

Die CastForge ist neuer Marktplatz für Guss- und Schmiedeteile. Bild: Landesmesse Stuttgart

Wichtige Info für alle MEXinsider-Abonnenten der Messe Stuttgart

Der MEXinsider wird künftig nur noch an die Newsletterabonnenten der werkzeug-formenbau.de versendet. Um künftig nicht auf den MEXinsider verzichten zu müssen, melden Sie sich am besten gleich kostenfrei und unverbindlich für die Newsletter der werkzeug-formenbau.de an.

Seien Sie auch weiterhin gespannt auf News aus der Werkzeug- und Formenbaubranche und auf Neues von der Messe Stuttgart!

Logo CastForge
Die neue Messe CastForge öffnet vom 5. - bis 7. Juni 2018 ihre Tore.

Die Produktkomplexität und die Anforderungen an Guss- und Schmiedeteile steigen. Für Abnehmer ist es wichtig, ein qualitativ hochwertiges und einbaufertiges Produkt zu erhalten.
Die Messe CastForge, die vom 5. bis 7. Juni 2018 auf dem Messegelände Stuttgart erstmalig stattfindet, bringt Angebot und Nachfrage zusammen. Sie zeigt die Wertschöpfungskette vom Guss- oder Schmiederohling über die maschinelle Bearbeitung bis hin zum finalen Bauteil und die Messebesucher haben direkten Zugang zu über 130 internationalen Anbietern. Ob wenige Gramm oder mehrere Tonnen schwer: Bei der CastForge stehen individuelle Aufgabenstellungen im Mittelpunkt.

Die CastForge ist genau die richtige Messe für Sie, wenn Sie ...

  • regelmäßig Teile aus Grau-, Sphäro-, Stahl- oder Nichteisenguss einkaufen.
  • mit Gesenk- und Freiformschmiedeteilen, gewalzten Ringen oder Warmfließpressteilen arbeiten.
  • einen spezialisierten Bearbeiter für das Drehen, Fräsen, Schleifen, Reinigen, Beschichten oder Galvanisieren Ihrer Guss- und Schmiedeteile suchen.
  • sich einen Dienstleister für die Baugruppenmontage, zur Beschaffung von Fremdkomponenten oder zur Abwicklung der gesamten Logistik wünschen.
  • Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Werkstoffe benötigen oder Fragen zur FEM-Simulation haben.
  • sich mit Branchenexperten aus wissenschaftlichen Institutionen, Forschungseinrichtungen, Verbänden und Netzwerken austauschen möchten.

Auf der neuen Fachmesse zeigen internationale Aussteller ihre Produkte einem breiten Fachpublikum aus Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeug- und Antriebstechnik, Baumaschinen-, Pumpen- und Hydraulik-, aber aber auch der Zulieferindustrie.

Abgerundet wird das Informationsangebot für die Besucher der CastForge durch weitere, parallel stattfindende Branchenmessen: die Global Automotive Components and Suppliers Expo, die Engine Expo, die Automotive Interiors Expo, die Automotive Testing Expo, die Surface Technology Germany und die LASYS – Internationale Fachmesse für Laser-Materialbearbeitung. nh

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Messeticket auf der Webseite der CastForge. (Hinweis: Geben Sie bitte die Anzahl der Teilnehmer sowie den Aktions-Code „CASTFORGE18WuF" ein, klicken Sie den Warenkorb an und lösen Sie Ihr persönliches kostenloses Ticket.)