Die Messen im Jahr 2016

Metav – 19. Internationale Fachmesse für Metallbearbeitung, 23. bis 27. März 2016, Düsseldorf

 

metav_logoIn den vergangenen Jahren war die einst nach der EMO zweitwichtigste Werkzeugmaschinenmesse der Welt auf dem besten Weg, zu einer Regionalausstellung zu schrumpfen. Dieser Trend ist zum Glück gestoppt und sogar sehr deutlich umgekehrt worden – die Stimmung war gut, und es hat wieder Spaß gemacht, durch die Hallen 14 bis 17 auf dem Düsseldorfer Messegelände zu gehen. Mit 35.000 Besuchern hat sich die Messe eindrucksvoll zurückgemeldet.

Metav 2016

Die Metav 2016 – 19. Internationale Fachmesse für Technologien in der Metallbearbeitung, unter dem Motto "Power your business". – Bild: Messe Düsseldorf / ctillmann

GrindTec – Weltleitmesse der Schleiftechnik, 16. bis 19. März 2016, Augsburg

Dank ihrer sehr klaren Fokussierung eine meiner Lieblingsmessen. Hier stellen die Hersteller aus dem Bereich der Schleiftechnik ihre Weltpremieren vor, aus der ganzen Welt kommen Aussteller

GrindTec 2016

GrindTec 2016

und Besucher nach Augsburg. Und die Messe wächst weiter: 577 Aussteller (+ 11 Prozent), 17.950 Besucher (+ 17 Prozent) und 42.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche (+ 14 Prozent) sind neue Rekorde. Das Geheimnis dieser Messe: Hier hört der Veranstalter ganz genau hin, was Aussteller und Besucher brauchen. Und setzt das auch erfolgreich um. Für uns sehr positiv, denn auf der GrindTec hat der Wettbewerb "Werkzeugschleifer des Jahres", für den wir in diesem Jahr mit der Vollmer Group aus Biberach einen idealen Technologie- und Maschinenpartner gefunden hatten, jede Unterstützung, die man sich wünschen kann – alle Beteiligten von der Messegesellschaft AFAG bis hin zum Fachverband FDPW ziehen gemeinsam an einem Strang, um etwas Positives für die Branche zu erreichen. So soll’s sein!

AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung, 13. bis 17. September 2016, Stuttgart

AMB 2016

Die Messe Stuttgart, Veranstaltungsort für die AMB. – Bild: Messe Stuttgart

AMB 2016

AMB 2016

In diesem Jahr die bedeutendste Messe für Werkzeugmaschinen & Co. Und Austragungsort für unseren Wettbewerb "Dreher des Jahres" mit Haas Automation als Partner. Auch hier unterstützt die Messegesellschaft vorbildlich – trotz der Größe der Messe schaffen es die Stuttgarter, der AMB ein angenehmes Flair zu erhalten. Die Messe war in diesem Jahr getragen von einer durchweg positiven Stimmung, die 1.469 Aussteller konnten knapp 90.000 Fachbesucher aus 83 Ländern begrüßen. Die AMB platzte aus allen Nähten, die Aussteller belegten das gesamte Stuttgarter Messegelände mit seinen 105.200 Quadratmeter Bruttofläche. Eine Situation, die sich wohl erst mit der Fertigstellung der Paul-Horn-Halle (Halle 10) entspannen wird – auf der AMB erstmals im Jahr 2018. In unserer Rubrik "AMB Spezial" können Sie sich nochmal alle Beiträge durchlesen.

K – Weltleitmesse der Kunststoff- und Kautschukindustrie, 19. bis 26. Oktober 2016, Düsseldorf

K 2016

Ihr komplettes Leistungsspektrum und die ganze Vielfalt innovativer Anwendungen präsentiert die Kunststoff- und Kautschukbranche auf ihrer weltweit wichtigsten Messe, der K 2016 vom 19. bis 26. Oktober in Düsseldorf. – Bild: Messe Düsseldorf

3.285 Aussteller von allen Kontinenten stellten ihre neuesten Entwicklungen vor. Die Netto-Ausstellungsfläche lag bei 173.966 Quadratmeter, das Düsseldorfer Messegelände mit allen 19 Hallen Messe Kwar komplett ausgebucht. Auch hier eine ungebrochen sehr gute Stimmung unter Ausstellern und Besuchern. 230.000 investitionsfreudige Besucher aus aller Welt sorgen dafür, dass die Aussteller auf ihre Kosten kamen.

EuroBlech – Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, 25. bis 29. Oktober, Hannover

EuroBlech 2016

Die EuroBlech öffnete Ende Oktober in Hannover ihre Tore. – Bild: Deutsche Messe

Euroblech LogoInsgesamt 60.636 Besucher aus rund einhundert Ländern informierten sich an den Ständen von 1.503 Ausstellern aus 41 Ländern über neueste Technologien rund um die Blechbearbeitung. Mit einem Anteil von 39 Prozent an ausländischen Besuchern ist die Messe analog zum diesjährigen Anteil von 54 Prozent bei den ausländischen Ausstellern noch einmal um jeweils zwei Prozentpunkte internationaler geworden. Auch bei den Blechbearbeitern war die Stimmung von guten Konjunkturdaten getragen, die Investitionsfreudigkeit der Besucher war entsprechend hoch.

formnext – International exhibition and conference on additive manufacturing, 15. bis 18. November, Frankfurt

formnext 2016

Das letzte Messe-Highlight 2016: die formnext in Frankfurt. – Bild: Mesago / Thomas Klerx

Die zweite formnext zeigte sich klar als Leitmesse für die additiven Technologien. Die Messe soll zudem Brücken schlagen zwischen diesen neuen Verfahren und klassischen formnext LogoFertigungstechnologien. Eine der Aufgaben in künftigen Jahren wird sein, ein Bewusstsein zu schaffen für Prozessketten, in denen additive Verfahren ganz selbstverständlich ihren Platz haben werden, so wie heute etwa das Erodieren. Fast 13.400 Besucher informierten sich bei den 307 Ausstellern, die ihre Neuheiten auf einer Fläche von mehr als 18.700 Quadratmeter präsentierten, über die Möglichkeiten der additiven Fertigungsverfahren und ihre Anwendungsgebiete.

Und auch im kommenden Jahr erwarten uns zahlreiche Messehighlights – die EMO in Hannover, die Moulding Expo in Stuttgart und viele weitere Messen, Hausmessen, Technologietage und andere Branchentreffs. Ich freue mich darauf, Sie wiederzusehen!

P.S. Der Jahresrückblick Teil 4 wird am 30.12.2016 veröffentlicht. Wie oben bereits angekündigt, geht es darin um den "Werkzeugschleifer des Jahres".