Konturnahe Temperierkanäle

Das Engineering und die Realisierung von konturnahen Temperierkanälen insbesondere in Werkzeugeinsätzen für den Spritz- und Druckguss stehen im Fokus. - Bild: iQtemp

Im Fokus der gemeinsamen Marke iQtemp stehen das Engineering und die Realisierung von konturnahen Temperierkanälen insbesondere in Werkzeugeinsätzen für den Spritz- und Druckguss. Durch umfangreiche Expertise im Engineering werden diese Werkzeugeinsätze spezifisch auf die Anforderungen der entsprechenden Anwendung hin optimiert. Dazu stehen leistungsstarke Analyse- und Simulationswerkzeuge zur Verfügung. Im Vergleich zu herkömmlichen Werkzeugeinsätzen soll damit laut beider Unternehmen die Kühlzeit etwa von Spritzgussteilen in der Regel um bis zu 60 Prozent reduziert werden können. Darüber hinaus verfügt iQtemp über bewährte Beschichtungstechnologien gegen Korrosion in Temperierkanälen der Werkzeugeinsätze.

Bei der gemeinsamen Lösung iQtemp werden die konturnahen Temperierkanäle in den Werkzeugeinsätzen gleich in Hinblick auf die intelligente Kombination von konventioneller Fertigung, Additive Manufacturing sowie Vakuumlöten optimal ausgelegt. Die Fertigung findet in beiden Unternehmen statt.

Renishaw ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Fertigungs- und wissenschaftliche Technologie mit Kompetenzen in den Bereichen Präzisionsmessung und Medizintechnik.

Listemann Technology hat sich als Experte für die industrielle, thermische Prozesstechnik am europäischen Markt etabliert und ist ein gefragter Partner bei anspruchsvollen, werkstofforientierten Produkt- und Prozessentwicklungen.

Von Anfang an Stand für die Geschäftsleitung von Renishaw fest, dass die seit langen Jahren erfolgreiche Kooperation mit Listemann fortgeführt werden soll. Gemeinsame Präsentationen und Vertriebsunterlagen wurden erstellt und Messeteilnahmen verstärkt. Namhafte Kunden aus dem Formenbau und der Kunststoffverarbeitung konnten dazu gewonnen und anspruchsvolle Projekte umgesetzt werden.

Offiziell vorgestellt wurde die Marke iQtemp erstmalig auf der Moulding Expo 2017 in Stuttgart.

Auf der formnext vom 14. bis 17. November in Frankfurt/Main, sind die Experten von iQtemp in Halle 3.1 am Stand D68 vertreten. nh