Logo Plastpol

Die Plastpol findet vom 22. bis 25. Mai 2018 in Kielce, dem zweitgrößten Messestandort Polens, statt.

Wichtige Info für alle MEXinsider-Abonnenten der Messe Stuttgart

Der MEXinsider wird künftig nur noch an die Newsletterabonnenten der werkzeug-formenbau.de versendet. Um künftig nicht auf den MEXinsider verzichten zu müssen, melden Sie sich am besten gleich kostenfrei und unverbindlich für die Newsletter der werkzeug-formenbau.de an.

Seien Sie auch weiterhin gespannt auf News aus der Werkzeug- und Formenbaubranche und auf Neues von der Messe Stuttgart!

Erstmalig in diesem Jahr arbeiten im polnischen Kielce die Moulding Expo als wichtigste Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau und die Messe Plastpol, Polens und Osteuropas größte Ausstellung für die Kunststoff und Gummiverarbeitung, zusammen.

Die 21. Plastpol, die vom 22. bis 25. Mai in Kielce, dem zweitgrößten Messestandort in Mittelosteuropa, stattfindet, deckt alle Facetten der Kunststoffbearbeitung ab. Im Mittelpunkt stehen auch technologische Entwicklungen und Trends der Branche. Das Themenspektrum reicht von Verpackungen und Produktdesign über Gummiaufbereitung bis hin zu Kunststoffrecycling.

Die Moulding Expo sowie deren Zulieferertechnologien (mehr als 14.000 internationale Besucher, über 750 Top-Hersteller aus rund 30 Ländern) und die Plastpol mit 750 Aussteller und fast 19.000 Besucher geben als Ziel ihrer Kooperation die gegenseitige Förderung beider Veranstaltungen an.
Das Ausstellungsangebot der Plastpol umfasst Anlagen und Maschinen, Formen und Werkzeuge sowie ein Vielzahl an Kunststoffen und Kunststofferzeugnissen. Somit ergänzen sich beide Messen perfekt und die Kooperation kann zur Weiterentwicklung der einzelnen Veranstaltungen beitragen.

Alle Informationen zur Plastpol sind auf der Fachmessen-Webseite zusammengefasst.