Synventive eGate Betätigungsmotoren Einbau

Der Synventive eGate Betätigungsmotoren mit geringen Einbaumaßen. - Bild: Synventive

Das elektrisch betätigte Nadelverschlusssystem steht jetzt auch für größere Bauteile mit hohen Schussgewichten zur Verfügung. eGate sorgt für eine komplette Nadelbewegungskontrolle an jeder individuellen Düse.
Die präzise, voll-elektrische Kontrolle über Position, Geschwindigkeit, Beschleunigung und Hub an jeder einzelnen Verschlussnadel ermöglicht eine hohe Anwendungsflexibilität, Balancierungs- und Nachdruckkontrolle. Ebenso können Bauteilverzug, -gewicht und die Schließkraft reduziert werden. Das Resultat sind Bauteile mit höchster Oberflächenqualität und Maßhaltigkeit.

Zur einfachen Installation ist der wartungsfreie, elektrische eGate Motor direkt auf dem Verteiler geschraubt. Das sorgt für kompakte Einbaumaße und geringe Aufbauhöhen. Die neue intuitive Benutzeroberfläche beinhaltet einen leicht zu bedienenden Drag & Drop Editor zum leichten Konfigurieren, Rezepturspeicherung und Werkzeugübersichten. Zur Abgrenzung der Kontrolleinstellmöglichkeiten durch verschiedene Benutzergruppen stehen diverse Modi zur Verfügung. Auf der K 2019 zeigt Synventive die Funktionalitäten von eGate mit einer live-Demonstration an einem zweifach eGate-System.

Zusätzlich präsentiert Synventive auf der K 2019 eine weitere Schmelzefluss-Kontrolltechnologie aus der activeGate Produktserie: synflow, die bewährte 2-Geschwindigkeits-Nadelöffnungskontrolle zum Eliminieren von Oberflächendefekten beim hydraulischen Kaskadenspritzgießen. Ergänzend zur Kontrolle der anfänglichen Nadelöffnungsgeschwindigkeit bietet synflow jetzt die Möglichkeit die Verschlussnadel an jeder beliebigen Hubposition zu stoppen. Dieser Prozess liefert eine individuelle Kontrolle der Schmelzemenge aus jeder Düse, um zum Beispiel Familienwerkzeuge zu Balancieren oder komplexe, mehrfach angebundene Teilegeometrien perfekt zu füllen. Auf der K 2019 demonstriert Synventive die neuen Möglichkeiten, inklusive der aktualisierten Touch-Screen Bedienfläche, an einem sechsfach synflow Heißkanalsystem.

Mit FoboHa, Gammaflux, Männer, Priamus, Synventive und Thermoplay, zeigt der komplette Geschäftsbereich Barnes Molding Solutions sein weitreichendes Portfolio an werkzeugbasierten Spritzgießlösungen.

Synventive finden Sie während der K in Halle 1, Stand C50. vg