Fachbesucher, Lasys 2018

Fachbesucher können auf der Lasys die Vielfalt des Lasers live erleben – 2018 waren 116 Maschinen vor Ort – und erhalten einen Eindruck, wie leicht sich Komponenten integrieren lassen. - Bild: Messe Stuttgart

Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industriemessen, Messe Stuttgart
Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industriemessen bei der Messe Stuttgart. - Bild: Messe Stuttgart

In einem ersten Marketing-Arbeitstreffen diskutierte der Lasys Messebeirat gemeinsam mit der Messe Stuttgart über die kommunikative Weiterentwicklung. "Die Lasys als internationale Fachmesse für die Laser-Materialbearbeitung richtet sich an industrielle Anwender und hat sich seit 2008 zu einem Top-Termin für die Branche entwickelt", so Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industriemessen bei der Messe Stuttgart. "Unsere Besucherbefragung 2018 hat gezeigt, dass zwischenzeitlich mehr als 70 Prozent unserer Fachbesucher Laser-Technologie im Einsatz haben und mit konkreten Aufgabenstellungen auf die Messe kommen. Das beeinflusst natürlich auch unsere Kommunikation für die Veranstaltung", ergänzte Mey.

Bei einem Arbeitstreffen mit Coherent | Rofin, Emag, IPG Laser, Sitec, Trumpf sowie dem IFSW der Universität Stuttgart und dem VDI Technologiezentrum – alle Mitglieder des Lasys-Messebeirats – stand die noch stärkere Vernetzung mit den Ausstellern auf der Agenda. Gemeinsam mit der Messe Stuttgart haben die Marketingverantwortlichen der Unternehmen diskutiert, mit welchen Themen die verschiedenen Anwenderbranchen zielgruppenspezifisch erreicht werden können und wie die Messe Stuttgart die Aussteller stärker bei der Vorbereitung des Messeauftritts und im Kundeneinladungsmanagement unterstützen kann. Erste Pläne für eine gemeinsame, abgestimmte Kommunikationskampagne rund um die Lasys 2020 als "The place to be(am)" standen im Mittelpunkt des Marketing-Workshops. nh

Jetzt anmelden!

Die Lasys 2020 findet von 16. bis 18. Juni statt. - Bild: Messe Stuttgart

Die Anmeldephase für die Lasys 2020 ist bereits gestartet. Auf der Fachmesse treffen dann wieder führende nationale und internationale Hersteller auf Geschäftspartner mit konkreten Aufgabenstellungen und individuellen Anforderungen für Laser-Systemlösungen und -Applikationen.
Alle wichtigen Informationen finden interessierte Unternehmen auf der Webseite der Lasys.