Melanie Fritsch (mf)

Redakteurin

E-Mail-Adresse: melanie.fritsch@mi-connect.de
Telefonnummer: +49 8191 125-170

Ich schreibe in erster Linie für den Werkzeug- und Formenbau. Mich begeistert besonders die große Leidenschaft, mit der die Menschen in dieser Branche ihrer Arbeit nachgehen.

28. Mär. 2017 | 08:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
w&f öffnet Türen ...

Fischer Werkzeugbau: Valide Basis zur Angebotserstellung

Beim Werkzeugbau Fischer in Geringswalde werden Folgeverbundwerkzeuge im mittleren Größenbereich gefertigt. Um Aufwand und Kosten für eine Angebotserstellung realistisch einschätzen zu können, haben sich die Verantwortlichen des Betriebs gemeinsam mit der Technischen Universität Bergakademie Freiberg eine Lösung erarbeitet, die eine valide Basis für die Vorkalkulation bietet.Weiterlesen...

14. Mär. 2017 | 08:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
w&f öffnet Türen ...

Präzise Erodiermaschinen von Zimmer&Kreim

Christner Funkenerosion in Lichtenstein fertigt neben Klein- und Mittelserien aus unterschiedlichsten zerspanbaren Werkstoffen auch kundenspezifische Prototypen und Werkzeugkomponenten. Mit einem beträchtlichen ­Maschinenpark von Zimmer&Kreim schaffen es die Werkzeugbauer höchste Präzision sicherzustellen.Weiterlesen...

09. Feb. 2017 | 08:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
w&f öffnet Türen ...

Höhere Prozessstabilität und Präzision dank Certa-System

Bei MBFZ toolcraft in Spalt entstehen Spritz- und Druckgusswerkzeuge für Klein- und Kleinstteile unter anderem für den Medizin- und Automotivebereich. Dank des Certa-Systems und einer Fräsmaschine HSC MP7 von exeron konnten die Werkzeugbauer ihre Durchlaufzeiten deutlich verringern und die Prozessstabilität weiter erhöhen.Weiterlesen...

30. Nov. 2016 | 08:00 Uhr
Innonet Innovationstag
Branchentreffs

Branchentreff: Innovationen für die Zukunft

Beim Innonet Innovationstag Kunststoff in Stuttgart präsentierten Experten aus Wirtschaft und Forschung den Teilnehmern die neuesten Entwicklungen und Trends in der Kunststofftechnik. Die Veranstaltung zählt zu einem der führenden Treffpunkte der Branche und ist deshalb die ideale Plattform zum fachlichen Austausch.Weiterlesen...

15. Nov. 2016 | 08:00 Uhr
MEX Messetraining
Messetraining

So gelingt ein erfolgreicher Messeauftritt

Den Organisatoren der Moulding Expo ist es wichtig, vor, nach und während der Messe mit ihren Ausstellern in Kontakt zu sein. Um sie bei ihren Aufgaben rund um die Messe zu unterstützen, organisierten sie für ihre Messeteilnehmer ein spezielles Training.Weiterlesen...

11. Nov. 2016 | 08:00 Uhr
MEX Messetraining
Branchentreffs

MEX-Messetraining: Schlüssel zum Erfolg

Den Organisatoren der Moulding Expo (kurz: MEX) ist es wichtig, vor, nach und während der Messe mit ihren Ausstellern in Kontakt zu sein. Um sie bei ihren Aufgaben rund um die Messe zu unterstützen, organisierten sie für ihre Messeteilnehmer in Stuttgart ein spezielles Training.Weiterlesen...

03. Nov. 2016 | 08:00 Uhr
Meusburger, Werkzeug- und Formenbautage, Bregenz
Branchentreffs

Meusburger: Erste Werkzeug- und Formenbautage in Bregenz

Meusburger lud zu seinen ersten Werkzeug- und Formenbautage in Bregenz ein. Das Vortragsprogramm enthielt viele interessante praxisrelevante Neuheiten und Trends für Stanzwerkzeug- und Formenbauer. Eine Podiumsdiskussion zum Thema Industrie 4.0 rundete die gelungene Veranstaltung ab.Weiterlesen...

03. Nov. 2016 | 08:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
w&f öffnet Türen ...

Croner: Automatisiertes Arbeiten mit dem BAZ C42U von Hermle

Das mittelfränkische Familienunternehmen Croner Präzisionsformenbau aus Alberndorf setzt bei der Herstellung seiner Spritzgießwerkzeuge seit Jahren auf ein Bearbeitungszentrum C42U von Hermle. Mit der nachträglichen Investition in ein 10-fach-Palettenwechselsystem von Indunorm gehen sie nun einen wichtigen Schritt in Richtung Automation und damit Industrie 4.0.Weiterlesen...

03. Nov. 2016 | 08:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
w&f öffnet Türen ...

Wiro: Qualitätskontrolle mit Metrotom 800 von Zeiss

Beim Präzisions-Werkzeugbau Wiro werden 90 Prozent der Werkzeuge für Verschlüsse und Verpackungskomponenten ins Ausland exportiert. Darum ist es besonders wichtig, den Kunden von Anfang an ein perfekt funktionierendes Werkzeug zu liefern. Die Investition in eine Computertomographie-Anlage Metrotom 800 von Zeiss war deshalb ein kluger Schachzug, um mittels der gewonnenen Qualitätsanalysen Zeit und Kosten zu sparen. In Wiros eigenem Technikum werden die Werkzeuge bis zur Serienproduktionsreife abgemustert.Weiterlesen...

05. Sep. 2016 | 08:00 Uhr
Photographer
Werkzeugmaschinenindustrie

Neue Ziele fokussieren

Der 125. Jahrestag des Vereins Deutscher Werkzeugfabriken – VDW – bietet den idealen Anlass, um Bilanz für die Branche zu ziehen, die eigene Position auf dem Werkzeugmaschinenmarkt zu bestimmen und den Bogen in die  Zukunft zu spannen.Weiterlesen...