Technologie

Die neuesten Innovationen und Trends bei Maschinen, Werkzeugen und Betriebsmitteln für die Branche – frisch für Sie zusammengestellt.

Vorhang auf für neue Portale
Bearbeitungszentren: Portalmaschinen der GR-Baureihe von Haas Automation

Vorhang auf für neue Portale

Haas Automation liefert seine Portalmaschinen der GR-Baureihe jetzt konform zu den europäischen Vorschriften aus – inklusive adäquatem Späneschutz. Die Maschinen sollen in unterschiedlichsten Bereichen im Werkzeug- und Formenbau, aber auch im Modellbau eingesetzt werden. Weiterlesen...

Neuheiten zum Jahresbeginn
Werkzeuge: Programmerweiterungen und Neuerungen bei Seco Tools

Neuheiten zum Jahresbeginn

Mit einer Vielzahl an neuen wirtschaftlichen Werkzeuglösungen und Innovationen zum Fräsen, Drehen, Stechen sowie zur Bohrungsbearbeitung präsentiert der schwedische Werkzeughersteller Seco Tools gleich zu Beginn des Jahres umfangreiche Programmerweiterungen und Neuerungen für die Metallzerspanung. Weiterlesen...

Lichtbogen statt Laser
Auftragschweißen: Pulsschweißgerät multiSpot 3 von joke

Lichtbogen statt Laser

Änderungen, aber auch Reparaturen an Werkzeugen erfordern eine ausgefeilte Schweißtechnik. Das klassische WIG-Schweißen bringt oft nicht die gewünschte Qualität. Nicht immer jedoch muss es die teure und aufwändige Laseranlage sein: Im Formenbau des Automobil- und Elektro-industriezulieferers Bukuma setzen die Verantwortlichen inzwischen in rund 95 Prozent aller Anwendungsfälle auf ein Pulsschweißgerät multiSpot 3 von joke – für Stahl und Aluminium. Weiterlesen...

Hohes Automatisierungspotenzial
Senkerodieren: Trends der Senkerodier-Technologie

Hohes Automatisierungspotenzial

Noch vor nicht allzu langer Zeit wurden der Senkerosion schwere Zeiten prophezeit. Immer bessere Fräsverfahren und neue, alternative Technologien schienen den Abgesang einzuläuten. Weiterentwicklungen auf der Werkstoffseite setzen der Zerspanung aber immer wieder neue Grenzen, so dass die stetig weiterentwickelte Senkerodier-Technologie in vielen Fällen immer noch das wirtschaftlichste Fertigungsverfahren ist. Weiterlesen...

Präzision in sechs Achsen
Bearbeitungszentren: Trimill VU 3525 mit zusätzlicher sechster Achse im Kopf

Präzision in sechs Achsen

Einzelteile und Kleinserien nach Zeichnung, aber auch fertig montierte Komplettwerkzeuge – das Leistungsspektrum des Unternehmens Kunze Maschinenbau Werkzeugbau in Netphen ist sehr breit gefächert. Um auch größere Werkstücke rationell bearbeiten zu können, setzt das Unternehmen auf eine Trimill VU 3525 mit zusätzlicher sechster Achse im Kopf. Weiterlesen...

clock hands, gears, lights and abstract design elements arrangement suitable as a backdrop in projects on time sensitive issues, deadlines, scheduling, temporal processes, past, present and future
Technologie

Verlängerte Betriebszeiten

Senkerosion: Mit dem neuen Rotary Tool Changer (RTC) will GF AgieCharmilles den Anwendern ermöglichen, die Betriebszeit bei ihren Senkerosionsmaschinen zu erhöhen. In Verbindung mit der Form-200-Senkerosionsmaschine zeichnet sich der RTC mit einer hohen Werkzeugwechselkapazität von 16 bis 160 Werkzeugen aus. Weiterlesen...

Genau, dynamisch, komplex
Technologie

Genau, dynamisch, komplex

Trendbericht: In der Mikrobearbeitung kommt es auf höchste Genauigkeit, kleinste Toleranzen und beste Oberflächengüten an – etwa in den Bereichen Werkzeug- und Formenbau, der Medizintechnik oder der Luft- und Raumfahrt. Stetige Weiterentwicklungen verschieben die Grenzen des Machbaren kontinuierlich nach oben. Weiterlesen...

Kompakt und sehr flexibel
Technologie

Kompakt und sehr flexibel

Bearbeitungszentren: Bei Breit Formenbau waren die vorhandenen Maschinen für das wachsende Werkzeugspektrum zu klein geworden. Nach sorgfältiger Suche kauften die Verantwortlichen eine Trimill VC 1810 – sie bietet neben viel Bearbeitungsraum auf kleiner Aufstellfläche ein hohes Maß an Präzision und Produktivität. Weiterlesen...

Fertigung mit mehr Effizienz
Technologie

Fertigung mit mehr Effizienz

Nullpunktspannsystem: Keine zusätzlichen Störkonturen und nur ein minimaler Einsatz von Spanntechnik – die Vorteile der Werkstückdirektspannung liegen klar auf der Hand. Spanntechnikspezialist Schunk bietet mit Vero S eine elegante Lösung, Werkstücke über Spannbolzen direkt im Spannsystem aufzunehmen. Weiterlesen...

Kontrolle ist besser
Technologie

Kontrolle ist besser

Messtechnik: Blum-Novotest, Anbieter von innovativer und qualitativ hochwertiger Mess- und Prüftechnologie, präsentiert eine Reihe digiloger Messsysteme. Vorgestellt werden das neue Temperaturmessgerät TG81, der Messtaster TC64-Digilog, der Bohrungsmesskopf BG60 und der innovative Rauheitssensor TC63-RG. Weiterlesen...