Metav 2018, Hommel, Werkzeugmaschinen

Hommel zeigt auf der Metav 2018 hochtechnologische Werkzeugmaschinen, integrierte Automatisierungslösungen und individuelle Service-Dienstleistungen. - Bild: Hommel Gruppe

Ebenfalls werden den Besuchern individuell abgestimmte Service-Dienstleistungen, Finanzierungsangebote und die Vorteile des „Alles aus einer Hand“-Konzepts der Hommel Gruppe geboten.

Die ausgestellten Maschinen stammen aus den Portfolios von Okuma, Nakamura Tome, Quaser, Chevalier und Sunnen.

Ein Highlight wird die automatisierte Fertigung und Vernetzung von Maschinen mittels Okuma Connect Plan sein, die gemeinsam mit Herstellerpartner Okuma realisiert wird. Der ausgestellte Okuma-Maschinenpark umfasst das Dreh-Fräszentrum Multus U3000 2SW 1500, die horizontalen Drehmaschinen Genos L3000-e (Mx450) und LU3000 M2SC 1000, die Bearbeitungszentren MU-400V II und Genos M560R-V sowie die Schleifmaschine GA26W x 65.

Von Nakamura-Tome werden die horizontalen Dreh-Fräszentren WT-100 und WT-150 ausgestellt sowie das horizontale 6-Achs-Dreh-Fräszentrum SC-300. Letzteres ist für die flexible Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien und gehärteten Werkstücken bis HRC 62 geeignet.

Breites Maschinenangebot

Zusätzlich erwartet die Besucher eine Zyklendrehmaschine von Chevalier, welche durch höchste Präzision und Standfestigkeit punktet. Die FCL-2160H ist eine Kombination aus CNC- und manueller Drehmaschine, die für Ausbildungszwecke sowie den Dauerbetrieb in der Einzel- bis Kleinserienfertigung eingesetzt werden kann.

Gemeinsam mit dem Herstellerpartner Quaser werden den Besuchern zwei erstklassige Hochleistungsbearbeitungszentren in hoher Qualität vorgestellt. Das horizontale Bearbeitungszentrum HX 404 P ist ausgelegt auf die schnelle hochproduktive Zerspanung von Werkstücken mittels Beschleunigungen bis zu 1 g. Das vertikale Bearbeitungszentrum MF 400 C ist hochflexibel und wirtschaftlich dank angebundener RoboJob-Automation für eine Minimierung der Rüstzeiten und Steigerung der Spindellaufzeiten.

Wer sich für den Bereich Kreuzschleifen/Honen interessiert, sollte sich die hochpräzisen Maschinen von Sunnen ansehen. Die Großbereich-Kreuzschleifmaschine HTB hat hohe Abtragsleistungen bei der Bearbeitung von Hydraulikzylindern, Förderanlagen sowie für Turbinen oder Gas- und Ölkomponenten. Die horizontale Kreuzschleifmaschine SH5000 ist für die wirtschaftliche Bohrungsbearbeitung mit hoher Performance geeignet und die vertikale Kreuzschleifmaschine SV15 schleift eine Vielzahl von Bauteilen im Bereich der Motorenbearbeitung.

Weiter Informationen über diese Maschinen erhalten Besucher auf der Metav in Düsseldorf vom 20. bis 24. Februar. jd

Halle 15, Stand A05