Benchmark

werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind.

Lassen Sie sich von anderen inspirieren und lernen Sie von den Besten der Branche - Erfolgsrezepte exklusiv in werkzeug&formenbau.

Spritzgießformen, Anlagen und Sondermaschinen stehen bei Gerresheimer im Fokus. Ziel hier ist, die idealen Parameter für den Betrieb eines Werkzeugs zu bestimmen.
Serie Teil 54

Über den Tellerrand hinausblicken

werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: die internen Werkzeugbauten von Gerresheimer Medical Systems, Phoenix Contact und Volkswagen. Weiterlesen...

Neben den klassischen Werkzeugbaufeldern sind komplexe Werkzeuge für die CFK-Bearbeitung ein wichtiges Standbein bei Schneider Form.Bild: Schneider
Serie Teil 53

In mehreren Disziplinen an der Spitze

Im werkzeug&formenbau-Benchmark Teil 53: die externen Werkzeugbauten über 50 Mitarbeiter Schneider Form GmbH und Meissner AG.Weiterlesen...

Im Bau von Spritzgieß- und Aludruckgusswerkzeugen haben sich die Werkzeugbauer bei Harting Applied Technologies in Espelkamp zahlreiche Alleinstellungsmerkmale erarbeitet.
Serie Teil 52

Unternehmerisch denkende Mitarbeiter

werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutsch­sprachigen Raum vor und berichtet über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: die internen Werkzeugbauten unter 50 Mitarbeiter von CeramTec und Harting Applied Technologies. Weiterlesen...

Teilweise hochkomplexe Spritzgieß- und Vulkanisationswerkzeuge für Fahrzeugabdichtungen  in unterschiedlichsten Ausführungen sind die Spezialität des Opus Formenbaus in Schönau.
Bild: Opus Formenbau
Serie Teil 51

Mit Standards zu mehr Effizienz

werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutsch­sprachigen Raum vor und berichtet über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: die externen Werkzeugbauten unter 50 Mitarbeiter Opus Formenbau und Formenbau Glittenberg. Weiterlesen...

Werkzeuge Werkzeugbau Ruhla
Serie Teil 50

Investitionen in die Zukunft

Im Benchmark Teil 60: die externen Werkzeugbauten über 50 Mitarbeiter Heinz Schwarz GmbH & Co. KG und die Werkzeugbau Ruhla GmbH.Weiterlesen...

Alljähricher Treffpunkt der Avantgarde der Branche: Hochkarätige 
Vorträge aus Wissenschaft und Praxis erwarteten die Teilnehmer des
diesjährigen Kolloquiums „Werkzeugbau mit Zukunft“.
Bilder: werkzeug&formenbau
Serie Teil 49

Fit für die globale Zukunft

Zum inzwischen 14. Mal hatten das Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen und das Fraunhofer Institut für Produktionstechnik (IPT) zum Kolloquium „Werkzeugbau mit Zukunft“ eingeladen. Die Teilnehmer erwartete ein interessanter Themenmix aus innovativen Lösungen, praxisbezogenen Ansätzen und mutigen Visionen für die Branche. Weiterlesen...

Eine Marke im Werkzeugbau: Die „Black Edition“ des Formenbaus 
Glittenberg signalisiert dem Anwender eine hohe Werkzeugqualität.
Bild: Glittenberg
Serie Teil 48

Flexibel und fokussiert

werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: Webo Werkzeugbau Oberschwaben, Werkzeugbau Ruhla, Opus Formenbau und Formenbau Glittenberg. Weiterlesen...

Kontinuierlich weiterentwickelt
Serie Teil 47

Kontinuierlich weiterentwickelt

werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachi-gen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: die Werkzeugbauten Hofmann Innovation Group, Lichtenfels, und Haidlmair Werkzeugbau, Nußbach (Österreich). Weiterlesen...

Qualifizierte Mitarbeiter als Schlüssel
Serie Teil 46

Qualifizierte Mitarbeiter als Schlüssel

werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: die internen Werkzeugbauten bei Gedia Gebrüder Dingerkus, Attendorn, und bei Gerresheimer, Wackersdorf. Weiterlesen...

Kompetenzzentrum im Unternehmen
Serie Teil 45

Kompetenzzentrum im Unternehmen

Serie Teil 45: werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutsch­sprachigen Raum vor und berichtet über deren Stärken und warum sie so wettbewerbsfähig sind. Heute: die internen Werkzeugbauten bei Kirchhoff Automotive und bei Kunststoff Helmbrechts. Weiterlesen...